Skip to main content

Warum geht ihr in die Wüste, da ist doch nichts?
Eben darum.

sinnerfüllt reisen in die Dhakla-Wüste-Oase westliches Ägypten

heilsame Oasen – Zeit:

Wüste – heiße Quellen – NaturKraft – Kreiskultur
Bewegung mit Seele – KreisTanz – Stille
einfaches Sein und Gemeinschaft genießen

Traumhaft gelegen an der Nahtstelle zwischen Oase und Wüste, Kultur und Natur liegt das Hathor-Chalet mit römischen Brunnen und Festplatz aus pharaonischer Zeit.
 Schon in alten Zeiten wurde hier getanzt, gesungen, getrommelt, gebadet.
In dieser Tradition sieht sich das kleine Zentrum für Meditation und Tanz als Ort der Stille, Refugium für WanderInnen in die umliegende Wüste.
Das schöne Ambiente und mein Angebot laden ein zum verweilen, baden, regenerieren, genießen, tanzen und zum einfachen SEIN.
Der blühende Palmengarten, das Lehm-Rundhaus mit seinem Innenhof und Wasserspiel sind eine Wohltat für Leib und Seele.
HIER in diese OASE lade ich Euch herzlich ein zu einer AUS-ZEIT für sich mit gleichgesinnten WeggefährtInnen und in Begleitung einer achtsam geführten (kleinen) Gruppe, max. 10 TeilnehmerInnen.
Das kleine familiäre Bir-El-Gabal-Hotel in der direkten Nachbarschaft verwöhnt uns mit einfachem leckeren ägyptischen Essen. Die Seminar-Gäste wohnen dort in freundlichen einfachen Appartements – Lehmbauweise mit eigener Toilette und Bad.
Das Klima zu dieser Jahreszeit ist meist sehr freundlich tagsüber ca. 20-25 Grad, nachts kalt, ca. 8-12 Grad und 1001 Sternenhimmel!! Das Klima wandelt sich auch in Ägypten
-eine Packliste wird rechtzeitig nach Anmeldung herausgegeben.
Draußen Schlafen mit super Daunen-Schlafsack ist ein genussvolles Natur-Erlebnis!!

Rundum-Wohlfühl – Natur – “Paket“

• Erkunden und Wandern in der abwechslungsreichen Wüstenlandschaft, auch als Frau alleine
• tagsüber Baden und Watsu Austausch im hauseigenen hot spring 38 Grad Wasser, auch einmal nachts unterm Sternenhimmel- das eisenhaltige Wasser löst Spannungen und befreit die Seele
• sanftes Yoga und Qigong = bewegt in den Tag -„Bewegung mit Seele“morgens an der Sanddüne und herrlichen Plätzen in der freien Natur
• Tanzen und sich begegnen im blühenden Dattelpalmen-Garten
• das einfache Sein in der Hängematte genießen
• das Steinlabyrinth begehen
• Stille – Meditation im Lehmdome oder auf den Kraft-Felsen in der Wüste, alleine oder in der Gruppe
• Kreiskultur: Austausch, einfühlsame Kommunikation, HörRaum, achtsame heilsame Berührung
• Ritual- Zeit zum entspannen, regenerieren, erforschen
• Wanderung durch die Wüste einmal bei Sonnenaufgang nach El-Quasr, dem nächsten Ort + orientalisches Mahl dort
• sich verwöhnen lassen zu den Mahlzeiten, orientalisch, lecker – tagsüber unter freiem Himmel am Brunnenspiel
• Überraschungen, weil wir in Ägypten sind und da nicht alles nach Plan läuft!

Wann?

Ankommen in Kairo: 19. Febraur (Abflug München 14:10, Ankunft Kairo 18:45)
Reisetag von Kairo zur Dakhlawüste: 20. Februar
Ferienseminar: 21. Februar – 26. Februar
Freie Oasenzeit: 27. Februar – 3. März
Rückreise nach Kairo: 4. März
Rückflug: 5. März (Ablfug Kairo 10:05, Ankunft München 13:10)

Übernachtung in Kairo „Pension Roma“ und am nächsten Morgen Weiterreise per Taxitransfer in die Oase.

Kosten für diese wunderbare Oasen – Reise ins gastfreundliche Land
Das komplette Auszeit-Paket stellt sich so zusammen:

  • Seminar 555€ /500€ (FrühbucherIn bei Anmeldung und Bezahlung bis 1.12.2022)
  • zzgl. 
Vollpension inklusive Übernachtung
    Doppelzimmer
 33€/pro Person & Tag
    Einzelzimmer 45€/pro Person & Tag
  • zzgl. Nutzung des Hathor Chalet inklusive Hot Spring, auch einmal nachts, Rosen-und Palmengarten mit Hängematten, Tanzplatz, Meditations-Dom, Gruppenraum usw. kostet ca. 25€/Person & Tag (je nach Teilnehmerzahl)
  • Gesamtkosten: ägyptische Vollverpflegung/Logis/Wertschätzung des Seminarplatzes inkl. heiße Quellen, Garten, Gruppenraum, Hängematten
  • 58€ DZ  – pro Tag und Person 
70€ EZ – pro Tag und Person
  • Taxi sowie Hotel und Seminar-Platz sind bar vor Ort zu bezahlen
  • Die Preise können je nach Kurswechsel/ Teilnehmerzahl etwas schwanken: Ägypt. Pfund/Euro
    Die Gruppe findet ab 4 TeilnehmerInnen statt – max TeilnehmerInnenzahl 10!

Zusätzlich und optional zu buchen/bezahlen in der 2.Woche oder an den freien Nachmittagen:
• Kameltour mit Beduinen in die Sandwüste
• Ausflüge zu alten Gräbern und Tempeln, sehenswerte AltstadtTour
• Einzelbehandlungen in Watsu= Wassershiatsu / Shiatsu /ganzheitliche Physio mit Irmela
• Angebot der Assistenz
• Angebote mit Friedel, die sich sehr gut auskennt und mehr als 15 Jahre das Winterhalbjahr hier in der Oase lebt

Anreise

wir fliegen zusammen am 19.2.23 ab München mit egyptair – und zurück selbständig und offen, je nach Verlängerungswunsch – ich fliege am 5.3. zurück – 560€ Flugkosten – Stand Okt. 2022

Taxitransfer ab Kairo: 
Die Taxikosten teilen wir durch die Anzahl der Reisenden: ca. 50-150€/einfache Fahrt

Verlängerung in der Oase ist möglich- Absprache direkt mit Friedel Braun:
Das Reisebüro von Gabriele Kirschner ist bei der Buchung des Fluges und Reiserücktrittversicherung behilflich: kirschner@abflugonline.de – 
089-9982 94 920 Gabriele Kirschner ist die zuständige Ansprechperson!

Der Direktflug ab München bis Kairo dauert ca. 4 Stunden und die Preise schwanken zur Zeit
baldige Buchung empfehle ich.
Daher bitte ich um schnellstmögliche verbindliche Anmeldung, da ich die Flüge nicht reservieren kann und sie durch Abwarten nur teurer werden.

Fühlst du dich gerufen?
Ruf mich gerne an – es geht nichts über ein persönliches Gespräch

Anmeldeformular